Unsere Azubis unterwegs!

26. September 2018

In der vergangenen Woche hatten wir mit unseren Azubis die Gelegenheit, die Atlantic Sail in Hamburg zu besichtigen. Hierbei handelt es sich um eines der größten Con-Ro Schiffe der Welt.

Die Besonderheit von Con-Ro Schiffen ist die Mischung aus einem Container und einem Ro-Ro Schiff. Der Hauptbereich dieser besonderen Schiffsklasse besteht dabei aus Decks und Laderäumen zur Verladung von rollender Ladung wie beispielsweise Autos. Zuzüglich zu dieser Möglichkeit der Verstauung gibt es Luken zur Verladung von Containern.

Logistik hautnah

Für unsere neuen Azubis war es die erste Gelegenheit, Logistik außerhalb des Büros hautnah erleben zu können. Alle waren von den gigantischen Dimensionen der Atlantic Sail beeindruckt.

Selbst für die erfahrenen Kollegen von ACL, welche uns diese Besichtigung erst ermöglicht haben, war es wieder eine spannende Erfahrung.

Als wir das Schiff betreten haben, wurden erst die gigantischen Innenmaße dieses Ozeanriesens  deutlich. Türen mit einer Höhe von sieben Metern waren keine Seltenheit und so konnten wir bei der Verladung riesiger Güter zuschauen.

Ein Blick über das Tor zur Welt

Am stärksten in Erinnerung geblieben sind uns die Eindrücke, welche wir auf der Brücke der Atlantic Sail gewinnen konnten. Zum einen die Masse an zu überblickenden Bildschirmen, zum anderen der gigantische Ausblick über die Hansestadt Hamburg und dem gesamten Hamburger Hafen.

Eine tolle Abwechslung

Für unsere Auszubildenden wurde es dann noch einmal spannend. Nachdem wir die Brücke verlassen haben, konnten wir die Containerverladung aus nächster Nähe erleben. Dies waren nochmals tolle Eindrücke aus der Praxis der Seefrachtlogistik!

Für uns war dieser Tag eine schöne Möglichkeit, unser alltägliches Geschäft fernab des Büros in der Praxis zu beobachten und neue Eindrücke aus der tatsächlichen Verschiffung von Gütern erhalten zu können.

Abschließend  möchten wir uns nochmal herzlichst bei ACL bedanken, welche uns diese spannenden Einblicke erst ermöglicht haben!

 

Weitere Beiträge zum Thema