B/L

Bill of Lading: Seefrachtbrief (Konnossement) in der Seefracht. Es werden traditionell 3/3 Originale (d.h. insgesamt 3 Originale) erstellt und gezeichnet. Die Fracht darf nur gegen Vorlage eines Original B/L (d.h. bei der Vorlage von mindestens 1/3) herausgegeben werden. In der Praxis haben sich nicht nur aufgrund der immer kürzeren Transitzeiten die so genannten Express-B’s/L (Waybills) durchgesetzt. Hier sind keine Originale erforderlich.

Wir verwenden Tools, die Daten an andere Unternehmen übertragen (z. B. Google, Facebook,…), um unsere Internetseite besser zu machen. Leider können die Unternehmen daraus Profile über Sie erstellen. Wenn Sie dem nicht zustimmen, kann es sein, dass unsere Internetseite nicht vollständig funktioniert. Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen